Villa Heleneum

20 - 200

Ideale Location für private Anlässe wie Hochzeiten und Bankette

  • Park im Jugendstil
  • Eigene Anlegestelle

Alle drei Stockwerke der Villa Heleneum und der Park mit seiner Steintreppe zum Wasser sind verfügbar. Insgesamt besteht die Villa aus 13 Sälen unterschiedlicher Grössen. Sie bieten einen herrlichen Blick auf den See und den Park, und im ganzen Haus sind die ursprünglichen Fussböden und Treppen erhalten geblieben. Die Wände einiger Räume sind mit eleganter Täfelung versehen. Der Park ist im originalen Jugendstil angelegt und seine üppige Vegetation säumt die kleinen Wege und das Belvedere. Dank dem milden Mikroklima eignet sich der Park auch für festliche Empfänge. Die Villa verfügt sogar über eine eigene Anlegestelle. Villa Heleneum kann tagesweise und pro Stockwerk gemietet werden. Lugano Convention & Exhibition stellt gerne ein Verzeichnis nützlicher Adressen zur Verfügung u.a. für die Bereiche Catering, Pflanzen und Blumen, Ausstattung und Dekoration, Technik und Fotoservice.

Villa Heleneum

Credits: Gabbani

Zahlen zur Villa Heleneum

  • 617

    Verfügbare Fläche in Quadratmetern

  • 3

    Stockwerke im neoklassizistischen Stil

  • 1930

    Jahr des Baubeginns

Erkunden Sie die Hallen der Villa Heleneum

  • Erdgeschoss
  • Erste Etage
  • Zweite Etage
  • Via Cortivo Park - See Haupteingang 24 28 27 29
  • Via Cortivo Park - See 34 35 36 37 38 32 33
  • Via Cortivo Park - See 42 43 44 45 40 41
Pinch to zoom

Die Räumlichkeiten der Villa Heleneum

FLÄCHE (M2) MASSE (M) SITZPLÄTZE KONFERENZ SITZPLÄTZE SEMINAR SITZPLÄTZE BANKETT STEHPLÄTZE/ EMPFANG
Erdgeschoss 197.2 75 R 70 100
Erste Etage 131.6 37 R 50 50
Zweite Etage 160.6 37 R 50 50
Park 64 + 64 R
  • Verfügbar
  • Auf Anfrage
  • Nicht verfügbar
  • Projektor
  • WiFi-Anschluss
  • Rollstuhlgängig
  • Audio-Anlage
  • Simultanübersetzung
  • Klimaanlage

Kurzer geschichtlicher Abriss

Ubicata sulla sede della precedente Villa Caréol nel panoramico quartiere di Castagnola, il progetto di Villa Heleneum nacque alla fine degli anni '20 per volere di Hélène Bibier, ballerina d’avanspettacolo tedesca residente a Parigi, che aveva intenzione di creare non solo una casa di villeggiatura sulle tranquille sponde del Lago di Lugano, ma anche la sede di un personale salon settecentesco. Un centro di animazione mondana e culturale che attirasse intellettuali, letterati e politici del tempo. Il disegno della villa venne affidato all'architetto berlinese Hugo Dunkel, che espresse nelle forme della struttura lo spirito del settecentesco francese. Villa Heleneum si sviluppa infatti su tre piani di stile neoclassico e ampie proporzioni che traggono ispirazione dal Palazzo del Petit Trianon di Versailles. Conclusa nel 1933, è incorniciata dal magnifico parco dotato di arredi originali in stile Liberty, e di una ricchissima vegetazione che si sviluppa attorno a sentieri e belvedere, con piante mediterranee ed esotiche. Dal 1967 di proprietà della Città di Lugano, Villa Heleneum ha risposto alla sua originaria vocazione culturale in più occasioni. Negli anni '70 essa è stata sede di corsi dell'Istituto Ticinese di Alti Studi e di seminari sull'intelligenza artificiale dell'Istituto Dalle Molle. Quindi, dal 1988 grazie alla donazione della collezione di arte etnica da parte di Serge Brignoni, Villa Heleneum ha ospitato nelle sue sale il Museo delle Culture, ora di sede a Villa Malpensata.

1933 war die Villa bezugsbereit. Sie ist von einem im Jugendstil gestalteten Park umgeben, dessen üppige Vegetation bestehend aus mediterranen und exotischen Pflanzen die verzweigten Wege und das Belvedere säumt.

Villa Heleneum

Credits: Vincenzo Vicari 1962

Wie erreicht man die Villa Heleneum

Vom Bahnhof aus erreicht man die Villa Heleneum bequem in ca. 20 Minuten mit dem Bus der Linie 2 Richtung Castagnola (Haltestelle San Domenico) und von dort 600 Meter zu Fuss.
Villa Heleneum liegt 2,7 km vom Stadtzentrum entfernt und ist mit dem Bus der Linie 2 Richtung Castagnola (Haltestelle San Domenico) in ca. 15 Minuten erreichbar. Von hier aus sind es knapp 600 Meter zu Fuss.
Villa Heleneum verfügt über einen privaten Landesteg und ist daher auch über den See erreichbar (Haltestelle auf Anfrage: Villa Heleneum).
Villa Heleneum hat keine eigenen Parkplätze. Parkmöglichkeiten gibt es in der blauen Parkzone der Via Cortivo (Parkdauer 1.5 Stunden) und am Ende der Strasse auf einem Parkplatz mit 20 Plätzen. Es besteht die Möglichkeit, Parkplätze zu reservieren: in der Via Cortivo und beim Ausstellungszentrum (mit Shuttle Service).

  • Bus Linie 2 (Haltestelle: San Domenico)
  • Privater Landesteg (Haltestelle: Villa Heleneum)
  • Parkplätze Via Cortivo
  • Auf Anfrage: Shuttle Service

Fotos

Credits: Eventi e congressi, Città di Lugano

Credits: Eventi e congressi, Città di Lugano

Credits: Eventi e congressi, Città di Lugano

Credits: Eventi e congressi, Città di Lugano

Credits: Eventopolis

Credits: Eventopolis

Credits: Eventopolis

Credits: Eventopolis

Credits: Eventopolis

Credits: Eventopolis

Credits: Gabbani

Credits: Gabbani

Credits: Gabbani

Credits: Gabbani

Folgende Veranstaltungen sind im Villa Heleneum vorgesehen

Technische Daten

  • Stromanschluss